ARTUS FriseurDiscount - Home
Home » Tipps & Tricks » Basiswissen » Farbkreis
  
Farbkreis                                       Gegenfarben
 
 
Der Farbkreis bringt "Ordnung" in die Farben
Ordnet man die Farben des Sonnenspektrums – Gelb, Orange, Rot, Violett, Blau und Grün – mit allen Überschneidungen kreisförmig an, erscheint als Mischfarbe u.a. das „Magenta-Rot“, (kosmetische Farbbezeichnung: Purpur). Eine Farbe, die „eigentlich” nicht im Spektrum enthalten ist, jedoch in der Haarfärbepraxis eine wichtige Rolle spielt.

Grundfarben und Mischfarben
Rot und Gelb = Orangerot. Gelb und Blau = Grün. Rot und Blau = Violett. Zusammen entsteht ein sechsteiliger Farbkreis.

Gegenfarben, bzw. Komplementärfarben
Farben, die sich im Farbkreis gegenüberstehen, löschen sich in ihrer Farbigkeit aus!

Komplementärfarben in der Haarfärbepraxis
Mischungen der Komplementärfarben werden in der Haarfärbepraxis gezielt zur Farbkorrektur angewendet:

  • Reduzierung von Gelbstich durch Blau-Violett-Farbstoffe
  • Abschwächung von Orangefarbtönen durch Blau
  • Behebung eines sichtbaren Grünschimmers durch Rot
  • Mehr Leuchtkraft zum Beispiel durch Rot-Zusätze
Sicher Einkaufen
Geprüfter Online-Shop mit kostenloser Geld-zurück- Garantie von Trusted Shops. Klicken Sie auf das Gütesiegel, um die Gültigkeit zu prüfen.