nach oben
x
Schreiben Sie uns!
Versandkostenfrei ab 40,00 € *
040 303 756 - 25

Versandkostenübersicht

Deutschland: € 4,90 (inkl. MwSt.)

Bei Zahlung per Nachnahme berechnen wir einen Nachnahmeaufschlag von € 4,95. Zusätzlich wird durch den Zusteller noch eine Übermittlungsgebühr von € 2,00 bei der Auslieferung erhoben.

Schweiz*: € 14,95 (ohne MwSt.)

EU-Länder: € 14,95 (inkl. MwSt.)

Ausschlaggebend für die Berechnung der jeweiligen Mehrwertsteuer ist das Empfängerland der Versandadresse, nicht der Rechnungsadresse. Die jeweiligen Versandkosten werden auch im Warenkorbsystem sowie auf der Bestellseite nochmals explizit ausgewiesen.

Lieferfristen

Soweit im Angebot keine andere Frist angegeben ist, erfolgt die Lieferung der Ware in Deutschland innerhalb von 5 - 7 Tagen, bei Auslandslieferungen innerhalb von 7 - 10 Tagen nach Vertragsschluss (bei vereinbarter Vorauszahlung am Tag nach Ihrer Zahlungsanweisung).
Beachten Sie, dass an Sonn- und Feiertagen keine Zustellung erfolgt.
Haben Sie Artikel mit unterschiedlichen Lieferzeiten bestellt, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir keine abweichenden Vereinbarungen mit Ihnen getroffen haben. Die Lieferzeit bestimmt sich in diesem Fall nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeit den Sie bestellt haben.

*Hinweis zu Schweizer Zollbestimmungen im Postverkehr:
Jede Sendung aus dem Ausland ist zoll- und mehrwertsteuerpflichtig. Im Postverkehr gilt der Kunde als Importeur und ist verpflichtet die dafür anfallenden Beträge zu zahlen. Diese werden durch die Schweizer Post bei Auslieferung der Sendung vom Paketempfänger erhoben. Nähere Details finden Sie auf den Webseiten der Eidgenössischen Zollverwaltung. (Siehe: http://www.ezv.admin.ch/)
Einfuhr- bzw. Mehrwertsteuer (MwSt.) und Geringfügigkeitsgrenze
Alle von Kunden mit Versandadresse in der Schweiz bei www.jebe.de gekauften Artikel unterliegen ausnahmslos der Schweizer Einfuhrsteuer. Diese wird jedoch nur dann erhoben, wenn der Steuerbetrag mindestens 5 SFr beträgt (Geringfügigkeitsgrenze). Stand Juli 2011 beträgt die Schweizer MwSt. 8% auf den in der Rechnung ausgewiesenen Netto-Warenwert (= Rechnungsbetrag ohne Versandkosten). Die aktuellen Steuersätze finden Sie auf den Webseiten der Eidgenössischen Steuerverwaltung. (Siehe: http://www.estv.admin.ch/)

Postvorweisungstaxe
Sobald der Steuerbetrag 5 SFr übersteigt, entsteht eine abgabenpflichtige Sendung. Zu den Einfuhrabgaben kommt in diesen Fällen eine Bearbeitungsgebühr der Schweizer Post, die so genannte "Postvorweisungstaxe" hinzu. Ab 1. Oktober 2008 wird für die vereinfachte Verzollung für Steuerbeträge bis SFr 500,00 eine Abgabe von SFr 18,00 berechnet. Diese Postvorweisungstaxe unterliegt ebenfalls der Mehrwertsteuer. Sie wird in der Regel pro Paket erhoben.


Die Versandkostenermittlung steht Ihnen nur zur Verfügung, wenn Sie etwas im Warenkorb haben.